Kontakt
Michaela Kuhlmann
Im Hölterfeld 33
58285 Gevelsberg
02332 – 149258

Aggression und mangelnde Kooperation

Wir beobachten in den letzten Jahren in Kindergarten und Schule, aber auch in der Freizeit in zunehmendem Maße gewaltbereites und gewalttätiges Verhalten. Trotz vieler unterschiedlicher Konzepte und Lösungsangebote nimmt die allgemeine Verunsicherung zu.

Viele wissen nicht, wie sie angemessen mit diesen Problemen umgehen können. Meist ohne es zu wissen, steuern wir unsere Kinder durch feinste Beziehungssignale. Diese Beziehungssignale sind unglaublich schnell und liegen häufig im Millisekundenbereich. Sie formen das Verhalten der Kinder und sind entscheidend bei der Entstehung und Aufrechterhaltung unangemessener kindlicher Aggressionen.

Der Zusammenhang zwischen den schnellen und meist unbewussten Beziehungssignalen der Eltern sowie anderer Bezugspersonen (z. B. Lehrer/innen und Erzieher/innen) und dem aggressiven Verhalten der Kinder wird durch feste Gesetzmäßigkeiten bestimmt. Unbewusste Signale lassen sich mit Hilfe der Videotechnik sichtbar machen und sind somit Grundlage zum Umlernen.