Kontakt
Michaela Kuhlmann
Im Hölterfeld 33
58285 Gevelsberg
02332 – 149258

Vorträge und Seminare

20xx

Vortrag mit anschließender Diskussion:
„Lesen lernen nach dem IntraActPlus-Konzept“

Gute Lesefähigkeiten bestimmen in hohem Maße darüber, ob ein Kind sein Lernpotential im Laufe seiner schulischen Laufbahn und darüber hinaus angemessen ausschöpfen kann. Das gilt nicht nur für den Bereich Deutsch und Sprachen, sondern ist auch Grundvoraussetzung für den Wissenserwerb jeglicher anderer Fachbereiche inklusive Mathematik. Gut und sicher Lesen können stellt damit eines der bedeutsamsten Ziele in der pädagogischen und therapeutischen Förderung von Kindern und Jugendlichen dar.

Probleme und Störungen im Leseerwerb zu verhindern bzw. wirksam zu überwinden sind Inhalte des Vortrags, der durch aussagekräftige Videosequenzen ergänzt wird.

Termin: Montag, 16.10.20xx, 19.00 Uhr – 20.30 Uhr 
Referentin: Michaela Kuhlmann
Ort: Mehrgenerationenhaus Ennepetal, Gasstraße 10
Einmalige Investition: 5 Euro (an der Abendkasse zu entrichten)
Anmeldung über die VHS Gevelsberg: Rita Miegel 02332 9186-138 oder Petra Reichard 02332 9186-113
Kursnummer:


Vortrag mit Diskussion
Das IntraActPlus-Konzept

Widerstände und Blockierungen abbauen – Freude im Miteinander und beim Lernen aufbauen

Lern- und Leistungsstörungen sind eine enorme Belastung für Betroffene sowie ihre Bezugspersonen. Das IntraActPlus-Konzept nutzt die Erkenntnisse aus der psychologischen Grundlagenforschung und gibt konkrete Handlungsanweisungen für eine Verhaltensveränderung; damit das Familienleben besser gelingt und Sie mehr Freude miteinander haben – in der Beziehung und beim Lernen.

Der Vortrag wird durch Videobeispiele unterstützt.

Termin: 3. November 20xx, 10-12 Uhr
Referentin: Michaela Kuhlmann
Ort:
Information


20xx

Vortrag mit anschließender Diskussion:
„Rechtschreibung lernen nach dem IntraActPlus-Konzept“

Sie fühlen sich nicht gut mit den Worten „Schreib‘ wie du hörst!“?

Wer die Rechtschreibung beherrscht, kommt leichter durch die Schule und selbstbewusster durchs Leben. Gut und sicher Rechtschreiben können stellt damit eines der bedeutsamsten Ziele in der pädagogischen und therapeutischen Förderung von Kindern und Jugendlichen dar. Probleme und Störungen im Rechtschreiberwerb zu verhindern bzw. wirksam zu überwinden sind Inhalte des Vortrags, der durch aussagekräftige Videosequenzen ergänzt wird.

Termin: Montag, 19. Februar 20xx, 19.00 Uhr – 20.30 Uhr
Referentin: Michaela Kuhlmann
Ort: Mehrgenerationenhaus Ennepetal, Gasstraße 10
Einmalige Investition: 5 Euro (an der Abendkasse zu entrichten)
Anmeldung über die VHS Gevelsberg: Rita Miegel 02332 9186-138 oder Petra Reichard 02332 9186-113
Kursnummer:


„Aggression, Widerstand und Machtkampf abbauen“ – Vortrag mit anschließender Diskussion

Wir wissen heute, dass es keinen Aggressionstrieb gibt. Menschen müssen nicht aggressiv reagieren. Dennoch ist das aggressive Verhalten von Kindern und Jugendlichen zum Alltagsthema geworden, das neben Angst, Wut und Verzweiflung vor allem Unsicherheit und Hilflosigkeit auslöst. Um erfolgreich eine dauerhafte Verhaltensänderung bei Kindern und Jugendlichen zu erreichen, ist es einerseits notwendig zu erkennen, wie Widerstände entstehen, andererseits ist es von größter Bedeutung zu analysieren, wie Widerstände und Machtkämpfe ungewollt aufrecht erhalten werden.

Anhand von Videoaufzeichnungen sollen die Möglichkeiten von bewusster Einflussnahme auf Problemsituationen erkannt werden, um Wege aufzuzeigen, wie widerständiges Verhalten gezielt abgebaut und alternative positive Verhaltensweisen zeitnah aufgebaut werden können, denn Kinder und Jugendliche, die sich im Widerstand zum Lernen und im Machtkampf mit den Bezugspersonen befinden, erschweren alle familiären, schulischen und therapeutischen Aktivitäten.

Datum: Montag, 5. März 20xx, 19.00 Uhr – 20.30 Uhr
Ort: Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus Ennepetal, Gasstraße 10
Referentin: Michaela Kuhlmann
Investition: 5 € (an der Abendkasse zu entrichten)
Anmeldung über die VHS Gevelsberg: Rita Miegel 02332 9186-138 oder Petra Reichard 02332 9186-113
Kursnummer:


Seminar:

„Erziehung und Schule meistern  – Elterntraining nach dem IntraActPlus-Konzept“

6-teiliges Seminar für Eltern und Kindertagespflegepersonen

An den ersten beiden Terminen wird mit vor Ort erstellen Videoaufnahmen geübt, wie Sie Ihr Kind richtig loben können. An den nächsten beiden Terminen lernen Sie, sich bei Ihrem widerständigen Kind durchzusetzen und bei den letzten beiden Terminen können Sie schließlich üben, mit Ihrem Kind Lerninhalte zu trainieren und gleichzeitig Ihr Kind an den richtigen Stellen zu loben bzw. ihm Grenzen zu setzen.

Das Seminar lebt von Ihrer Mitarbeit. D. h. einige Teilnehmer sollten zu Rollenspielen mit Videoaufnahmen bereit sein.

Wir nehmen uns auch Zeit für individuelle Fragen und Themen und arbeiten so daran, dass alle Teilnehmer davon profitieren. Gerne können Sie auch kurze Videosequenzen von einer Lernsituation mit Ihrem Kind mitbringen.

6 Termine jeweils montags:
12.03.20xx / 19.03.20xx / 09.04.20xx / 16.04.20xx / 23.04.20xx / 30.04.20xx

Uhrzeit: 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr (danach ist auch noch Zeit für individuelle Fragen und Gespräche)
Referentin: Michaela Kuhlmann
Ort: 58285 Gevelsberg, Bürgerzentrum (VHS), Raum
Investition für sechs Termine: 176 Euro (Teilnehmerzahl: 10 – 12 Personen)
Anmeldung über die VHS Gevelsberg: Rita Miegel 02332 9186-138 oder Petra Reichard 02332 9186-113
Kursnummer:

Tipp: Bringen Sie doch für das Rollenspiel den Ranzen (Bücher, Hefte, Stifte) Ihres Kindes mit!